Ausbildung zum Technischen Systemplaner - Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik (m/w/d)

Zum 1. August 2025 am Standort Stadtlohn

 

INHALTE DER AUSBILDUNG BEI BORGERS

Als technische/r Systemplaner/-in mit der Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik planst Du Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung (also Heizungen, Lüftungen, Klima- und Sanitäreinrichtungen). Du arbeitest mit unseren IngenieurInnen und TechnikerInnen zusammen und erstellst in Kooperation Zeichnungen und Planungen mit unserem 3D-Zeichenprogramm am Computer. Dabei legen wir Wert auf eine nachhaltige Energie – und Ressourcenplanung, um unseren Umwelt zu schützen. Bei Deiner Arbeit beachtest Du die jeweiligen einschlägigen, technischen Vorschriften. Neben der zeichnerischen Arbeit stellst Du fachspezifische Berechnungen an, wie z.B. Heiz-oder Kühllast, sammelst Zahlen- und Datenangaben in Tabellen und leitest daraus Dimensionierungen ab. Außerdem erlernst du die Koordinierung der Montage und die Zusammenarbeit der Gewerke untereinander. Dazu machst Du während Deiner Ausbildung zweimal ein 6-wöchiges Praktikum auf unseren Baustellen.

 

Als Azubi in der Baubranche gehörst Du zu den Spitzenverdienern unter den Lehrlingen!

Ausbildungsvergütung bei Borgers (Stand: April 2023)

1. Ausbildungsjahr                                930 €

2. Ausbildungsjahr                             1.108 €

3. Ausbildungsjahr                             1.384 €

Während deiner Ausbildungszeit bekommst Du einen Laptop zur Verfügung gestellt. Damit kannst Du dich optimal auf die Berufsschule und die Prüfungen vorbereiten. Dazu kommen 30 Tage Urlaub, zusätzliches Urlaubsgeld, Teil des 13. Monatseinkommens und vermögenswirksame Leistungen. Neben verschiedenen Azubi- und Firmenenevents, bieten wir auch regelmäßige Schulungen bzw. Weiterbildungen an.

 

ABLAUF DER AUSBILDUNG BEI BORGERS

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Es handelt sich um eine duale Ausbildung, die im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule stattfindet. Sie ist nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) bundesweit geregelt. als Technischer Systemplaner (m/w/d) Fachrichtung Versorgung und Ausrüstungstechnik besuchst Du die Berufsschule in Münster. Die betriebliche Ausbildung erfolgt in unserer Firmenzentrale in Stadtlohn. Hierzu gehört ein 2 x 6-wöchiges Baustellenpraktikum auf unseren Baustellen.

 

UNSERE ANFORDERUNGEN AN DICH

  • Sekundarabschluss I / Fachoberschulreife
  • gute Noten in den Fächern Informatik, Mathematik, Physik und Technik/Werken
  • sehr gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • technisches Verständnis
  • PC- und MS Office Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Spaß an Team- und Projektarbeit

 

DEINE ZUKUNFT

Nach erfolgreicher Ausbildung sind wir sehr daran interessiert unsere „Borgers - Azubis“ zu übernehmen. Zur beruflichen Weiterbildung gibt es die Möglichkeit einen Abschluss als staatlich anerkannter Techniker der Fachrichtung Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik zu erzielen oder ein Studium im Ingenieurwesen anzuschließen.

 

PRAKTIKUM BEI BORGERS

Hast Du Interesse, den Ausbildungsberuf durch ein Schülerpraktikum oder ein freiwilliges Praktikum kennenzulernen? Wir bieten entsprechende Praktika gerne an und legen Wert darauf, dass ein umfangreicher Einblick in das Berufsbild gegeben wird. Auch Studenten haben die Möglichkeit, bei uns Praktika zu absolvieren. Das Praktikum vor Beginn einer Ausbildung dient dazu sich besser kennenzulernen, den zukünftigen Beruf genauer unter die Lupe zu nehmen, das Betriebsklima zu testen oder auch einen Überblick über die verschiedenen Aufgaben als Auszubildender bei Borgers zu gewinnen.

 

Interessierst Du dich für einen Ausbildungsplatz in einem Team von Profis unterschiedlichster Bereiche? Zögere nicht und schicke uns deine aussagekräftige Bewerbung oder rufe einfach an. Wir freuen uns auf Dich! bewerben@borgers-bau.de | 02563 407-0


Ausbildungsflyer Technischer Systemplaner (m/w/d)

Zurück zur Übersicht