Newsansicht

Spatenstich bei Berners-Nutzfahrzeug-Service


(v.l.): Johann Reithmeier (Geschäftsführer BNS), Daniel Claßen (Geschäftsführer BNS), Dr. Herbert Daldrup (Geschäftsführer Borgers), Luisa Berners (Assistentin der Geschäftsführung BNS), Paul Berners (Geschäftsführer BNS), Dr. Hans-Peter Schick (Bürgermeister der Stadt Mechernich), Martin Oberholz (Vertrieb Borgers), Mark Heiter (VR Bank Nordeifel)

In Mechernich erfolgte nun der erste Spatenstich im Bauvorhaben BNS.

 

Auf einer Grundstücksfläche von ca. 11.000 m² entsteht für die BNS Berners-Nutzfahrzeug-Service GmbH ein moderner Mehrmarken-Nutzfahrzeug-Servicebetrieb mit den Bereichen Werkstatt, Prüfbahn, Verwaltung und Lager zuzüglich Außenanlagen. Der Gebäudekomplex hat eine Brutto-Geschossfläche von ca. 1.900 m².

 

Der Neubau erfüllt die hohen Anforderungen des KfW55-Standards an die Energieeffizienz von Gebäuden. Neben der Erfüllung hoher Dämmstandards wird modernste Gebäudetechnik wie LED Beleuchtung oder Luft-/Luft-Wärmepumpen eingesetzt. Zusätzlich liefert eine Photovoltaik-Anlage selbsterzeugten Strom.

 

Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2020 geplant. Sie können den Baufortschritt hier verfolgen: https://www.borgers-bau.de/kfz-branche/projekte-in-bau/bns-berners-nutzfahrzeug-service/